Archiv des Autors: MR

Wintersport Wochenende – Wolkensteinhütte

Liebe Freunde,
es ist an der Zeit das Meschner / Reichesdorfer (und nicht nur…) Wintersport-Wochenende vorzubereiten. Ski und Schlittenfahren, aber auch Feiern mit Freunden!
Deshalb jetzt dieser Aufruf, mit der Bitte sich zeitnah anzumelden. Die verlässlichste Anmeldung ist dabei natürlich die Überweisung des fälligen Betrages auf unser Veranstaltungskonto.
Für alle die wie ich auch mal was vergessen und deshalb was schriftliches als Gedankenstütze brauchen nochmal ein paar Informationen:
Am Faschingswochenende, vom Freitag, den 21.02.2020 bis Sonntag, den 23.02.2020, geht’s wieder zum Skifahren und Spaßhaben nach Österreich, in die Wildkogelarena.
Wie die letzten Jahre, organisieren wir dieses gemeinsam mit unseren Reichesdorfer Freunden! Gastgeberin Sonja hat uns erneut das ganze Haus reservieren können. In der Wolkensteinhütte sind für die Meschner Liste mindestens 110 Plätze reserviert. Zur Zimmeraufteilung und für letzte Informationen wird eine separate E-Mail versendet.

Jetzt noch mal das Wichtigste zusammengefasst:
Wir werden uns am Freitag ab 9:00 Uhr auf dem Parkplatz bei der Seilbahn in Neukirchen am Großvenediger (A) treffen. Die Anreise muss spätestens bis 16.00 Uhr erfolgen, da dann die Seilbahn aufhört zu fahren, welche die einzige Möglichkeit ist zu den 2100 m hoch, mitten auf der Piste gelegenen Hütten zu kommen. Wer erst am Samstag kommen kann, soll mir bitte schnellstmöglich Bescheid geben.
Bei der Seilbahn kann man das Gepäck ausladen und anschließend das Auto auf den Parkplätzen für Langzeitparker abstellen (ca 100 bis 200m von der Gondel entfernt).
Weitere Informationen zu Skigebiet und Hütte sind im Internet zu finden unter:
www.wildkogelbahnen.at
www.gasthof-wolkenstein.at

Gebucht wird Halbpension für zwei Tage (2 Übernachtungen, Abendessen am Freitag, Frühstück und Abendessen am Samstag, Frühstück am Sonntag) Abends werden wir bis tief in die Nacht feiern, es ist Faschingswochenende, am Samstagabend sind Verkleidungen fast schon Pflicht.

Die Kosten betragen (natürlich ohne Skipässe, jetzt leider inkl. Tourismustaxe 1,50€/Nacht):
47,- € / Nacht für Erwachsene
30,- € / Nacht für Studenten, Schüler, Azubis
0,- € für Kinder unter 5 Jahren

Inbegriffen in den Preisen ist eine deftige Mittagsversper am Samstag, von uns, den Veranstaltern organisiert. Jedem steht es aber frei hierzu etwas beizutragen (Getränke und Essen). Kuchen für den Nachmittagskaffee ist willkommen.

Bitte für Nachfragen folgende Mail Adresse verwenden: hugo.schneider@gmx.net
Meine Telefonnummer(für die besonderen Fälle) und WhatsApp: 01523 – 40 46 250.
Der fällige Betrag ist bis zum 15.01.2020 auf folgendes Konto zu überweisen:
Hugo Schneider, IBAN: DE14620500000007327353 und BIC: HEISDE66XXX
Verwendungszweck: Name, Vorname, Anzahl Erwachsene, Anzahl Jugendliche, Anzahl Kinder U5
Also zum Beispiel: Hugo Mustermann, 2E, 2J, 1K

Beste Grüße,
Hugo der Schlittenfuchs

Mitgliederversammlung und Herbstball

Am 12.10.2019 findet in der Ilsfelder Gemeindehalle die 18. Mitglieder-Jahresversammlung der Siebenbürger Nachbarschaft Meschen e.V. statt. Hierzu sind alle Vereinsmitglieder herzlich eingeladen.

Ab 20.00 Uhr laden wir alle zum Herbstball ein.
Hierzu ist eine Mitgliedschaft im Verein nicht erforderlich. Jeder der Zeit und Lust auf einen fröhlichen Abend mit Musik und Tanz hat ist willkommen.

Das Programm:
14:00 Uhr Beginn der Sitzung
16:30 Uhr Kaffee und mitgebrachte Kuchen
19:30 Uhr Abendessen – Feiner Gulasch mit Weißbrot
20:00 Uhr Balleröffnung – Musik: Melody2 mit Willy Mantsch

Heimattag in Dinkelsbühl

Unsere nächsten Auftritte in Tracht stehen an:
Am Pfingstsonntag, dem 09.06.2019, sind wir in Dinkelsbühl beim Trachtenumzug direkt hinter den Reichersdörfern die Nummer 79.
Am darauffolgenden Sonntag (16.Juni 2019) dürfen wir bei dem Kronenfest auf der BUGA in Heilbronn mit aufmarschieren. Hierfür hab ich 10 Paare angemeldet. Stand heute sind wir nur 4. Es wäre schön, wenn wir beim höchstwahrscheinlich einzigen siebenbürgisch-sächsischen Kronenfest auf einer Bundesveranstaltung als einzige Gruppe unter dem Namen unseres siebenbürgischen Heimatortes mitmachen dürfen. Alle anderen Siebenbürger sind Tanzgruppen. Ich würde mich wirklich sehr freuen wenn wir hier 10 Paare zusammenkriegen würden. Näheres gerne per PN.

Viele Grüße
Hans Reinerth