Siebenbürgisch-sächsische Musik mit Manfred Ungar

CD Nieht ech Zekt
Ganz im Zeichen der Erinnerung an die „alte“ Heimat Siebenbürgen steht die im Dezember 2010 im Selbstverlag erschienene Musik-CD „Nieht ech Zekt“ („Nehmt euch Zeit“) von Manfred Ungar.

Der 1952 in Mediasch geborene und heute im fränkischen Fürth lebende Manfred „Many“ Ungar war in Siebenbürgen 30 Jahre lang mit verschiedenen Bands vor allem in Mediasch und Umgebung unterwegs, darunter als Leadsänger von „Magic“ und Mitglied von „Melody“ in Meschen. Er schreibt die Texte für seine Musik, die er als „noasaksesch“ („neusächsisch“) bezeichnet, vor allem in Hochdeutsch, aber auch vermehrt in siebenbürgisch-sächsischer Mundart. Sein Traum sei es schon immer gewesen, mit seiner Musik auch seiner Muttersprache eine entsprechende Plattform zu erschließen, was ihm mit seinem Debut-Album „Nieht ech Zekt“ ganz gut gelungen ist.
Bereits im ersten Lied auf der CD wird deutlich, was Manfred damit meint bzw. erreichen möchte: „Nieht ech Zekt, hekt sanjen ech, ichen saksesch Lieder,/ Nieht ech Zekt, en Ujebläck, fiur eas läw Mottersproch …“. Mit seiner unverkennbaren Stimme und dem an die poppigen Schlager und Balladen der 1970er Jahre angelehnten Sound malt Manfred schlichte musikalische Erinnerungsbilder seiner siebenbürgischen Heimat quer durch Jahreszeiten, Stimmungen und ihn persönlich bewegende Momente, angehaucht von einer gewissen Nostalgie und Heimweh nach unwiederbringlich untergegangenen Zeiten. Die von Abschied und Nostalgie geprägten Erinnerungen an seine geliebte Heimatstadt Mediasch und seine damalige große Liebe bringt Manfred in seinem Song „Sommer“ zum Ausdruck.

Die heraufbeschworenen Stimmungsbilder in Manfreds Musik unterstreicht auch das gelungene Cover des Booklets mit den Mundarttexten aller Songs und den dazugehörigen Übersetzungen ins Hochdeutsche.
Interessenten können die CD zum Preis von 8 Euro, inklusive Porto, direkt bei Manfred Ungar, Geißäckerstraße 48, 90768 Fürth, Telefon: (09 11) 7 53 95 72, E-Mail: mediensis[at]arcor.de, oder über das Siebenbuerger.de Shop-Portal bestellen.

Ein Gedanke zu „Siebenbürgisch-sächsische Musik mit Manfred Ungar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.