730 Jahre Menschen

Letztes Wochenende gab es in Meschen was zu feiern: 730 Jahre seit der ersten gesicherten schriftlichen Erwähnung Meschens und als Rahmen dazu das 7. Krautfest. Hierzu gratulierte auch die Partnergemeinde Ilsfeld. Den Wortlaut dieser Glückwünsche gebe ich hier gerne zur Kenntnis:

Sehr geehrter Bürgermeister Roba, lieber Eugen (Genu),
Meine sehr geehrten Damen und Herren des Gemeinderates,
liebe Freunde aus Meschen,

mit großer Freude nahmen wir die Botschaft zur Kenntnis, dass die Gemeinde Meschen in diesem Jahr auf 730 Jahre zurückblicken kann – eine Zeitspanne mit Höhen und Tiefen, eine Zeitspanne in denen persönliche Schicksale auch immer eng verbunden waren mit dem Wohl und Wehe der Gemeinde. Zu diesem Geburtstag darf ich ganz herzlich im Namen des Gemeinderates gratulieren, wie auch im Namen der gesamten Bürgerschaft von Ilsfeld. Wir wünschen unseren Freunden, dass die Erwartungen an die Zukunft in Erfüllung gehen mögen. Es würde uns sehr freuen, wenn das „Gemeindeschiff“ sich sicher im Sturm der anstehenden Aufgabenfelder behaupten würde und die auf uns wartendenen Klippen sicher umfahren würden – es würde uns freuen, sollten wir dabei behilflich sein können.

Gratulieren darf ich auch zum Startschuss der „Gazeta de Mosna“. Über Jahrzehnte schon können wir in Ilsfeld auf eine solche Zeitung zurückblicken, Jahre in denen wir die Bevölkerung bei all den Vorhaben der letzten Jahrzehnte über unser Nachrichtenblatt hinreichend informieren und mitnehmen konnten – es ist großartig ein solches Medium zur Verfügung zu haben, den Lesern der Gazeta de Mosna wünschen wir viel Spaß.

Die Gelegenheit nutzen möchte ich aber auch um zu einem Wiedersehen und einem Treffen nach Ilsfeld einzuladen. In Abstimmung mit unseren anderen europäischen Partnern und Freunden haben wir uns auf ein kleines „Europafest“ auf Ende Juni 2014 festgelegt. Es wäre schön, wenn wir auch unsere Freunde aus Meschen in Ilsfeld willkommen heißen könnten. Nach weiterer Klärung lassen wir Euch noch die Details zukommen.

Für das anstehende Krautfest wünschen wir Euch nette Gäste, gute Gelingen, schönes Wetter und so manchen Gedanken an Ilsfeld.

Liebe Grüße aus Ilsfeld

Thomas Knödler
Bürgermeister“

Bei dem geplanten Europafest können wir sicher erfolgreich mitmachen!

Ein Beitrag von Hugo Schneider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.